HAND IN HAND

MIT DER SCHULMEDIZIN

Termine: jederzeit nach telefonischer Vereinbarung – Tel. 0431/2108885

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

hier bekommen Sie einen kleinen Einblick in meine Persönlichkeit. "Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt".

Porträtbild von Gudrun Vorath-Gebhardt

Mein beruflicher Werdegang erstreckt sich u.a. über eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Intensivmedizin als Stationsleitung einer interdisziplinären pädiatrischen Intensivstation. Durch meine Arbeit mit den schwer kranken und teilweise komatösen kleinen Patienten und im Umgang mit deren Angehörigen war ich in der Lage, meine für die Versorgung dieser Patienten notwendige Empathie weiter zu entwickeln. In all den Jahren war es für mich immer selbstverständlich, den Menschen als ganzheitliches Wesen zu betrachten, um der Summe seiner Bedürfnisse gerecht zu werden. So habe ich zunehmend nach Möglichkeiten gesucht, dies in meine tägliche Arbeit am Patienten einfließen zu lassen. 1995 habe ich mich dann entschlossen, die Ausbildung zum Heilpraktiker zu beginnen. Meine Ausbildung und zahlreiche Weiterbildungen in meinem Beruf als Intensivschwester haben mir ein fundiertes Wissen über Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des menschlichen Körpers und über diagnostische Verfahren in der Medizin vermittelt. Dieses Wissen war außerordentlich notwendig und hilfreich zum Bestehen der Prüfung und für die Zulassung zum Heilpraktiker. Während des 2-jährigen Studiums der verschiedenen Naturheilverfahren habe ich sowohl im Bereich der klassischen Homöopathie als auch in anderen anerkannten Therapien mein Wissen ausbauen und vervollständigen können.  In meiner naturheilkundlichen Praxis arbeite ich erfolgreich seit 1998.

 

Ihre Gudrun Gebhardt

© 2018 – Gudrun Vorath-Gebhardt

Umsetzung